VISIONSSYSTEME

Gerät zur Suche nach Schleiffehlern an Federn

Patentiertes System mit zwei Kameras an Bord der Schleifmaschine zur Suche nach Schleiffehlern an den oberen und unteren Federenden. Die Anlage kann auch für selbstständige Versuche (außerhalb der Linie) verwendet werden.

Die Geometrie par Excellence.

MULTIVISION II hat dieselben Funktionen eines klassischen Profilprojektors mit dem Vorteil, dass man augenblicklich alle programmierten Maße erhält.
Das Gerät ist in den Ausführungen mit 1 bis 3 Kameras und kundenspezifische Sichtfelder erhältlich. Es ist für dreidimensionale Messungen wie bei Druck-, Torsions- und Zugfedern sowie für verschiedene Profile ideal.

Bildverarbeitungssysteme sind dank ihrer Funktionen und hohen Berechnungsleistungen in vielen industriellen Bereichen verbreitet und werden insbesondere zur „Erkennung von Fehlern und zur Maßhaltigkeitskontrolle“ eingesetzt.

Ein innovatives Gerät um 100% der Produktion auch nachts kontrollieren zu können.
Das System kann sowohl die Federlänge als auch den Federdurchmesser Windung um Windung messen und korrigieren.

Profilprojektor mit bis zu 3 Kameras, die an Geräten für Stanzbiegeteile montiert, programmiert, über 16 Motoren korrigiert und die Daten speichern können.