HÄRTEPRÜFGERÄTE

EASYFLAG 3000 ist ein spezielles Härteprüfgerät für Brinell- und Rockwell-Versuche, mit eingebauter Fräse, entwickelt, um die typischen Probleme der radialen Bohrer zu vermeiden, die nicht dazu geeignet sind, Belastungen von mehr als 3000 kg zusammen mit den Spannkräften, noch die durch das Fräsen erzeugten Vibrationen zu ertragen.

Tragbares Härteprüfgerät mit Sonde zur Bildanalyse, Messbereich Brinell (1-3000 kg), Wiederholbarkeit +/- 0,1 HBW. Die Steuerung des Geräts erfolgt über das eingebaute Tablet..

Universal-Härteprüfer nach Vickers, Rockwell, Super Rockwell, Brinell l und Martens(Universalhärte). Automatische Bildanalyse für Prüfungen des Typs Vickers (0,25 – 120 kg) und Brinell (1-3000 kg), Wiederholbarkeit +/- 0,002 Brinell. Steuerung über einen eingebauten PC

Easydur ist auf die Herstellung von großen Härteprüfgeräten für Brinell-Versuche bis zu 3000 kg spezialisiert.
Der Versuchszyklus erfolgt vollautomatisch und umfasst zudem die Vorbereitung der Werkstückoberfläche, da die Maschine mit Fräser ausgestattet ist.

Portal CNC für Brinell-Versuche zu 14 m, 4 Achsen inkl. Fräsen und automatischer Prüfzyklus mit Bildanalyse.

Härteprüfgerät mit rotierendem Revolverkopf, mehreren Kameras und Objektiven zur Bildanalyse sowie verschiedenen Eindringkörpern für Rockwell und Brinell-Versuche.

Für Brinell-Versuche direkt an Federwindungen, auch an kleinen Durchmessern. Eingebautes Frässystem und Kamera zur optischen Messung.